Zweck des Vereins

Der Kantonal-Bernische Klärwärter-Verein KBKV wurde mit dem Ziel gegründet, den fachlichen Erfahrungsaustausch unter den zahlreichen Klärwärter im Kanton Bern zu fördern und deren Fachwissen durch Kurse, Tagungen und Exkursionen zu stärken und zu erweitern. Weitere Ziele des Vereins sind die Aufklärung der Mitglieder über rechtliche, wirtschaftliche und technische Angelegenheiten, die Einflussnahme auf die Gestaltung von Gesetzen und Verordnungen sowie die Pflege der Beziehung unter dem Personal der Abwasserreinigungsanlagen. Dabei ist der Verein politisch wie konfessionell unabhängig und neutral und vertritt keine gewerkschaftlichen Interessen.